• Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3
  • Slide 4
  • Slide 5

GNS - Gewissenhaft. Nachhaltig. Sicher.

Rückführungstransport aus Sellafield nach Biblis ausgesetzt

13.03.2020

Der für dieses Frühjahr geplante Rückführungstransport von verglasten radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitungsanlage in Sellafield/UK in das Zwischenlager in Biblis wird ausgesetzt. Wie die für die Begleitung und Durchführung des Transports verantwortlichen Polizeibehörden mitgeteilt haben, sei der Polizeieinsatz mit Blick auf die aktuelle „Corona-Ausbreitung“ derzeit nicht verantwortbar und somit nicht wie geplant im Frühjahr durchführbar.

mehr

Transport zur Rückführung deutscher Wiederaufarbeitungsabfälle aus England genehmigt

14.02.2020

Im Frühjahr 2020 plant die GNS im Auftrag der deutschen Kernkraftwerksbetreiber den ersten von drei verpflichtenden Rücktransporten mit radioaktiven Abfällen aus der Wiederaufarbeitung deutscher Brennelemente im englischen Sellafield. Für den Transport in das bundeseigene Zwischenlager in Biblis hat das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) heute die erforderliche Transportgenehmigung gemäß § 4 AtG erteilt.

mehr

GNS-Gruppe erhält weiteren Großauftrag im Rückbau von PreussenElektra

07.02.2020

Die GNS-Gruppe hat von PreussenElektra (PEL) den Auftrag zur Zerlegung der Reaktordruckbehälter (RDB) ihrer gesamten Kernkraftflotte erhalten. Das von der GNS geführte Projekt umfasst die vollständige Zerlegung sowie die endlagergerechte Verpackung der sechs jeweils zwischen 400 und 500 Tonnen schweren Druckbehälter, dem Herzstück eines Kernkraftwerks. 

mehr
23.06.2020
Verschoben: World Nuclear Exhibition
Paris, Frankreich

Neues Datum wird noch bekannt gegeben.

40 Jahre Erfahrung

Nukleare Entsorgung aus einer Hand

Seit mehr als 40 Jahren bietet GNS zuverlässige und effiziente Lösungen zur nuklearen Entsorgung während Betrieb und Stilllegung von Kernkraftwerken und kerntechnischen Einrichtungen an.

Rückführung deutscher Wiederaufarbeitungsabfälle

2020 nach Biblis

Die GNS ist von den deutschen Kernkraftwerksbetreibern damit beauftragt, die Rückführung dieser Abfälle in deutsche Zwischenlager vorzubereiten und durchzuführen.

CASTOR®

Der führende Behälter für Transport und Lagerung bestrahlter Brennelemente und hochaktiver Abfälle

1.500 CASTOR®-Behälter wurden bereits weltweit beladen und eingelagert.