Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Essen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

(Projekt-)Terminplaner/-manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben im Detail:

  • Selbstständiges Strukturieren und Erstellen komplexer Projektterminpläne für Rückbauprojekte in Kernkraftwerken mit MS Project
  • Integration von Teil- bzw. Detailterminplänen verschiedener Gewerke
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Steuerung, Überwachung und Kontrolle der Ausführungstermine mittels Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen
  • Analyse und Darstellung von Terminplan-Szenarien und deren Auswirkungen; Ableitung entsprechender Handlungsempfehlungen
  • Durchführung von Terminplananalysen
  • Bewertung von Projektrisiken im Terminplan
  • Führen von Abstimmungsgesprächen zur Terminplanung mit den Projektbeteiligten
  • Dokumentation von Terminplanänderungen
  • Berichterstattung zum Fertigstellungsgrad von Projekten
  • Unterstützung des Ressourcenmanagements
  • Unterstützung und Beratung der Projektleitung im Hinblick auf Termin-, Ressourcenplanung und Risikomanagement
  • Weiterentwicklung der Terminplanungsmethodik

Ihr Profil:

  • Wirtschaftsingenieur (m/w/d), Physiker (m/w/d), Chemiker (m/w/d), (Hoch-, Fachhochschule) oder ähnliche Fachrichtung
  • Berufserfahrung in der Terminplanung von Großprojekte
  • Sehr gute Kenntnisse in der Terminplanungssoftware MS Project, u. a. IT-Anwendungen
  • Sehr gutes Kommunikationsvermögen (mündlich, schriftlich) und Darstellungsvermögen (graphische Aufbereitung)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in technische Fachthemen
  • Verbindliches und sicheres Auftreten
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Strukturierte und effiziente Arbeitsweise

Was wir bieten

  • Unterstützung individueller Weiterbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung
  • 30 Urlaubstage zzgl. 6 Brückentagen bei einer 39h-Woche
  • Zuschüsse für Jobfahrrad, Jobticket und Auto-Leasing
  • Familienservice-Unterstützungsleistungen (u. a. Kinderbetreuung, Eldercare)
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Ortsflexibles Arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail.

Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer 1472, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins zu.

Telefon: +49 (0)201 109 1837