1. Startseite
  2. Media / Kommunikation
  3. Nachrichten
  4. 2016
  5. GNS und Synatom unterzeichnen Vertrag über die Lieferung von 30 CASTOR®-Behältern

GNS und Synatom unterzeichnen Vertrag über die Lieferung von 30 CASTOR®-Behältern

07.11.2016

Behälter angepasst an die Anforderungen der Lagerung bestrahlter Brennelemente aus den belgischen Kernkraftwerke Doel und Tihange der ENGIE Electrabel

GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH und Synatom, eine Tochter der belgischen ENGIE Electrabel, haben einen Vertrag über die Entwicklung, Zulassung und Herstellung von 30 Transport- und Lagerbehältern vom Typ CASTOR® geo24B und CASTOR® geo21B geschlossen. Die Behälter, die in der GNS-Betriebsstätte Mülheim assembliert werden, sollen ab 2021 an die belgischen Kernkraftwerke Doel und Tihange geliefert werden. Der Vertrag umfasst zudem die Option für weitere Behälter, um den Bedarf an Lagerbehältern bis 2030 zu decken.

„Die CASTOR® geo Behälter spielen eine entscheidende Rolle in unserer Strategie zur sicheren und zuverlässigen Lagerung bestrahlter Brennelemente aus belgischen Kraftwerken", erklärt Robert Leclère, Synatoms Chief Executive Officer. „Wir freuen uns auf die langfristige Partnerschaft mit GNS."

„Wir freuen uns, diesen Vertrag mit unserem Partner Synatom vermelden zu können", ergänzt GNS-Geschäftsführer Dr. Hannes Wimmer. „Synatoms Vertrauen in die CASTOR® geo Behälter bestätigt unsere Bemühungen, eine vielseitige und international wettbewerbsfähige neue Behälter-Baureihe für bestrahlte Brennelemente zu entwickeln."

Die CASTOR® geo Baureihe ist ein modulares Behältersystem für bestrahlte Brennelemente mit den bewährten Merkmalen der CASTOR® Behälterfamilie. Mit unterschiedlichen Behälterabmessungen und Tragkörben können die Behälter an verschiedenste Einsatzbedingen angepasst werden. Mit bewährten Komponenten und Verfahren auf dem neuesten Stand der Technik erfüllt dieses System die individuellen Anforderungen internationaler Kunden für Lagerung und Transport bestrahlter Brennelemente aus DWR- und SWR-Anlagen. Dank unterschiedlicher Längen und Durchmesser der Behälterschächte kann der CASTOR® geo24B 24 Brennelemente und der CASTOR® geo21B 21 Brennelemente aufnehmen.