GNS erhält Zuschlag aus Italien

30.11.2015

Insgesamt 1,52 Mio. Euro umfasst der Auftrag, für den GNS den Zuschlag von Sogin erhalten hat, einem Unternehmen des italienischen Staates zur Stilllegung kerntechnischer Anlagen und Entsorgung radioaktiver Abfälle. Neben zehn MOSAIK® Behältern sowie Handhabungseinrichtungen liefert GNS ab dem dritten Quartal 2016 auch eine SBoX® an das italienische Kernkraftwerk Caorso in der Region Piacenza.

Die Behälter werden dort zum Verpacken von Kernbauteilen genutzt. Auf Wunsch des Kunden erhalten die MOSAIK®-Behälter speziell vom Kunden konzipierte Einsätze zur Aufnahme verpresster Steuerelemente. Die SBoX® wiederum kann aufgrund ihres Volumens und der größeren rechteckigen Deckelöffnung längere, schwächer aktivierte Bauteile aufnehmen. Sie ist die erste ihres Bautyps, die von GNS ins Ausland ausgeliefert wird.

Für Rückfragen:

Michael Köbl
Leiter Kommunikation und Marketing
0201/109-1444
 michael.koebl@gns.de