Landwirtschaftliche Produkte rund um Gorleben nicht stärker belastet

18.07.2013

Die in der Region um Gorleben erzeugten Lebensmittel sind durch die zwischengelagerten radioaktiven Abfällel nicht zusätzlich radioaktiv belastet. Dies ergab eine Untersuchung, die 2012 auf Initiative des Bauernverbands vom LUFA Nord-West (Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt) durchgeführt wurde.

Zur Meldung des Bauernverbands:
http://www.bvnon.de/nachricht-lesen/landwirtschaftliche-produkte-rund-um-gorleben-nicht-staerker-belastet.html

Abschlussberichte der GNS und LUFA zur Umgebungsüberwachung
Vortrag H. Schulze, GNS-Werk Gorleben
Vortrag Dr. M. Volkmann, LUFA Nord-West

 

Für Rückfragen:

Jürgen Auer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Gorleben
05882/10-129 
juergen.auer@gns.de