Informationen über das Zwischenlager Ahaus

11.06.2010

Die GNS Gesellschaft für Nuklear-Service versendet in den kommenden Tagen eine Informationsbroschüre an alle Haushalte in Ahaus, Schöppingen, Legden und Heek. Diese basiert auf einer Festlegung der Strahlenschutzverordnung, wonach die Nachbarschaft der Anlage in regelmäßigen Abständen über Regelungen des Notfallschutzes zu informieren ist.

In Abstimmung mit der Aufsichtsbehörde des Zwischenlagers, dem Ministerium für Mittelstand, Wirtschaft und Energie sowie der Bezirksregierung Münster und dem Kreis Borken werden die Anwohner zudem über anstehende Vorhaben informiert. Diese Broschüre kann auch direkt beim Zwischenlager in Ahaus angefordert werden. Darüber hinaus können sich alle interessierten Bürger nach wie vor über die zeitlich befristete und sichere Zwischenlagerung vor Ort informieren.

GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH
Werk Ahaus
Ammeln 59
48683 Ahaus

02561/426-32



Zum Download der Anwohnerinfo 2010