1. Startseite
  2. Media / Kommunikation
  3. Nachrichten
  4. 2010
  5. Erster CASTOR®-Behälter in Temelin beladen und eingelagert

Erster CASTOR®-Behälter in Temelin beladen und eingelagert

01.10.2010

Weniger als vier Jahre nach der Unterzeichnung des Liefervertrages zwischen GNS und dem tschechischen Energieversorger CEZ im November 2006 konnte der erste Behälter der neuen Bauart CASTOR®1000/19 im tschechischen Kernkraftwerk Temelin beladen und abgefertigt werden. Anschließend wurde der mit 19 Brenn­elementen des Typs WWER 1000 beladene Behälter im Lager für abgebrannten Brennstoff auf dem Kraftwerksgelände eingelagert. Bei der Beladung und Abfertigung kam auch das ebenfalls von GNS gelieferte, umfangreiche Service- und Hand­habungs­equipment zum Einsatz.

GNS hat den über 100 t schweren und 5,5 m hohen CASTOR®1000/19 im Auftrag von CEZ speziell zum Transport und zur Zwischenlagerung der Brennelemente im Kernkraftwerk Temelin entwickelt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Einlagerung des ersten Behälters läuft nun die Serienfertigung bei der GNS in Mülheim/Ruhr an. Insgesamt ist die Lieferung von 35 Behältern bis 2020 vertraglich vereinbart.

Für Rückfragen:

Michael Köbl
Leiter Kommunikation und Marketing
0201/109-1444