1. Startseite
  2. Media / Kommunikation
  3. Nachrichten
  4. 2012
  5. GNS übernimmt den STEAG-Anteil am Zwischenlager Ahaus

GNS übernimmt den STEAG-Anteil am Zwischenlager Ahaus

26.06.2012

Die GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH übernimmt zum 1. Juli 2012 die 45 Prozent-Minderheitsbeteiligung an der Brennelement-Zwischenlager Ahaus GmbH von der bisherigen Anteilseignerin STEAG Energy Services GmbH. Dazu stellt der für die Zwischenlager zuständige GNS-Geschäftsführer Holger Bröskamp fest: „Wir betreiben das Zwischenlager Ahaus schon seit vielen Jahren. Auch das gesamte hochqualifizierte Personal in Ahaus besteht bereits heute ausschließlich aus GNS-Mitarbeitern. Von daher hat die Übernahme des STEAG-Minderheitsanteils an der BZA GmbH durch uns keine Auswirkungen auf die Aufgaben und den weiterhin sicheren Betrieb des Zwischenlagers Ahaus.“

 

Für Rückfragen:

Burghard Rosen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ahaus
02561/42-637
burghard.rosen@gns.de