Abklingzeit

Im Kernkraftwerk die Zeitdauer, die abgebrannte Brennelemente im Abklingbecken lagern müssen, bis sie aufgrund ihrer Wärmeleistung in Transport- und Lagerbehälter (z.B. vom Typ CASTOR®) verpackt werden können. In Bezug auf die Endlagerung von hochradioaktiven Abfällen die Zeit, bis die Abfälle in das Endlager verbracht werden können. Die notwendige Abklingzeit ist hier in erster Linie abhängig vom Wirtsgestein und vom Endlager-/Behälterkonzept.